Freitag, 1. Juni 2007

Wichtig!

Gestern hat mich mein Chef (Geschäftsführer) das erste Mal "Artdirector" genannt.

Für alle Nicht-Werber, das ist schon eine Chefposition in einer Werbeagentur. Juhuu, damit habe ich es endlich wirklich geschafft die Grafiker-Sklaven-Zeit zu überspringen ohne da wirklich durch gemusst zu haben.

Übrigens habe ich wohl den gleichen Filmgeschmack wie mein Chef. Hätte er nicht in ein Meeting gemusst, wir hätten wohl gut die Mittagspause durchquatschen können.

Kommentare:

Leo und Tanja hat gesagt…

Boh! Gratuliere! Als Ex-Agenturgeschädigte weiß ich, dass man nicht so leicht zum AD wird, selbst wenn man viel leistet und wirklich gut ist. Klasse!
Liebe Grüße
Tanja

Ute hat gesagt…

Sonnabendabend, Fußball im Fernsehen, Internet als "Gegenprogramm" und dann solch eine Nachricht. Ganz gro0e Klasse, freue mich sehr. Liebe Grüße Ute

Häcker hat gesagt…

Cool. Glückwunsch!
beneidende Grüße (ebenfalls lieb)
Häcker