Mittwoch, 29. Juli 2009

Neue Möbel

Nach 16 langen Wochen des Wartens und Insolvenz des Möbelhauses sind sie dennoch angekommen unsere Mexikanischen Pimienholzmöbel. GregorM hat uns gestern noch ganz lieb geholfen sie in die Wohnung zu schaffen und nachdem Jörn und ich sie von diversem Packmaterial (von dem sicher noch ein Großteil verbastelt werden wird) befreit und aufgestellt haben hab ich für euch ein paar Schnappschüsse gemacht.

Der neue Fernsehschrank mit Hochschrank daneben. In die kleinen Fenster unten in der TV-Anrichte wollen wir noch Glas einsetzen lassen.

Das neue Sideboard, inkl. Jörns Kopfabdruck, den ich gleich mal als Hutständer gebraucht habe mit von mir gestalteter Brosche am Hut.

Die ganze lange Wand neuer Möbel

Unsere neue Vitrine, das am schwersten zu transportierende Möbelstück

Zwischen Sofa und Schreibtisch... und wartet darauf befüllt zu werden.

Mein Schreibtisch, Jörns alter Küchentisch passt sich, obwohl das Holz dunkler ist gut ein.

Jörn beim Sortieren der Borte im neuen Hochschrank

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Sehr schick, das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Tine hat gesagt…

JA sieht cool und urgemütlich aus!!! Dürft ihr so lassen ;)

LG Tine

Ute hat gesagt…

Oma Gerda und ich mögen die Möbel auch. Gruß aus Hamburg